Psychopharmakologisches Mittagskolloquium

20.01.2022 - 12:30

Bern

Das Mittagskolloquium findet von 12.30 – 13.30 Uhr im Hörsaal im 4. Stock an der Murtenstrasse 21 statt.

Die Präsentation von kurzen Fallgeschichten mit Fokus auf Pharmakotherapie, Interaktionen von medikamentösen Behandlungen, die Beobachtung von wichtigen Nebenwirkungen, Erfahrungen mit neuen Medikamenten oder die Handhabung von notwendigen Laborkontrollen ist sehr erwünscht. Es ist auch möglich, kurze Fragen zu den obengenannten Themen zu stellen.

Das Kolloquium findet ohne Mitwirkung von Pharmafirmen statt.

Es ist weiterhin kosten- los. Verdankenswerterweise stellen die UPD belegte Brote, Mineralwasser, Kaffee und Süssigkeiten zur Verfügung.

Es werden Teilnahmebestätigungen für 1 Stunde abgegeben.