BGPP lehnt den Wechsel auf das Anordnungsmodell ab